A - Adressänderung, Adventsfeiern, Aktive Pause, Amok, Anmeldung, Anschrift, Ansteckende Krankheiten, Antolin, AGs, Arbeitsmaterialien, Ärztliche Untersuchungen, Aufsicht, Ausflüge, Außerschulische Lernorte

Zurück

Adressänderung

Sollte sich Ihre Adresse, Telefon-, Handy- oder eine Nofallnummer geändert haben, geben Sie dies bitte umgehend über der Klassenleitung der Schule bekannt.

 

Adventfeier

An den Montagen im Advent finden um 8 Uhr mit allen Kindern im Foyer kleine gemeinsame Adventfeiern statt, bei der die Kinder aus den verschiedenen Klassen Gedichte, Lieder oder Musikstücke auf ihren Instrumenten vortragen und gemeinsam Advent- oder Weihnachtslieder singen.

 

Aktive Pause

In den großen Pausen können Kinder sich verschiedene Spielmaterialien ausleihen.

Diese werden von den älteren Kindern verteilt.

ACHTUNG: Auf ordnungsgemäße Abgabe am Ende der Pause wird genau geachtet.

 

Amok

Für den Ernstfall haben die Lehrer/innen ein Notfall-Konzept zu beachten.

 

Anmeldung

Nach der Anmeldung über die Stadt erhalten die Eltern von der Schule ein Anschreiben mit einem Terminvorschlag zur Vorstellung. Zu diesem Termin kommen die Eltern und das Kind in die Schule. Frau Gatzke führt mit den Eltern ein etwa 20 minütiges Gespräch und nimmt die für uns wichtigen Daten auf. Natürlich haben die Eltern auch die Gelegenheit, bereits aufgekommene Fragen zu stellen und sich zu informieren. Zeitgleich unterhält sich Frau Kunst oder Frau Petersen im Nebenraum mit dem Kind. So können wir einen Eindruck über den Entwicklungsstand des Kindes erhalten und ein erstes Kennenlernen findet statt. Nachdem die Untersuchungen durch die Schulärztin abgeschlossen sind, erhalten die Eltern per Post die offizielle Bestätigung der Aufnahme an der Overbergschule.

 

Anschrift

Hauptstelle:Overbergschule Rhede, Burloer Straße 45, 6414 Rhede

Nebenstelle: Overbergschule Rhede, Nebenstelle Spoler, Rodder Stegge 6, 46414 Rhede

 

Ansteckende Krankheiten

Bei ansteckenden Krankheiten, wie Masern, Röteln, Scharlach....., aber auch Läuse-Befall u.ä. bitte im Sekreteriat der Schule anrufen und melden. Tel.: (02872) 910140

 

Antolin

Antolin ist ein innovatives Onlineportal zur Leseförderung.

Sobald die Kinder in der Lage sind, kleinere Bücher zu lesen, nehmen sie an dem internetgestützten Leseförderprogramm Antolin teil. Die Kinder können sich mit ihrem Benutzernamen und ihrem Kennwort auf der Seite www.antolin.de einloggen, Fragen zu gelesenen Büchern beantworten und Punkte sammeln.

 

Arbeitsgemeinschaften (AGs)

Im Rahmen der zur Verfügung stehenden Lehrerstunden wird derzeit im 3. und 4. Jahrgang eine Arbeitsgemeinschaft "Schach" angeboten.

 

Arbeitsmaterialien

Über die notwendigen Arbeitsmaterialien informiert die jeweilige Klassenlehrerin / der Klassenlehrer

der jeweiligen Klasse.

 

Ärztliche Untersuchungen

Während der Schulzeit führt das Gesundheitsamt des Kreises Borken in den Räumen der Schule regelmäßig Zahnuntersuchungen durch.

 

Aufsicht

Während der großen Pausen beaufsichtigen in der Regel 2 Lehrkräfte die Kinder auf dem Pausenhof.

Während der Regenpause bleiben die Kinder in den Klassen, bzw. im Gebäude.

Dabei achtet die Lehrerin/ der Lehrer, der in der Stunde zuvor in der Klasse unterrichtet hat, wenn keine andere Absprache erfolgt, auf die Kinder der Klasse.

 

Ausflüge

siehe: Wandertage

 

Außerschulische Lernorte

Zu verschiedenen Themen im Unterricht ist es sinnvoll, außerschulische Lernorte zu besuchen. Dies können Büchereien, Tierparks, Museen, … . Jede Lehrperson entscheidet für ihre Klasse, welche Orte besucht und wie sie in den Unterricht eingebunden werden.

 

 

weiter zum nächsten Buchstaben >

< zurück zum vorherigen Buchstaben 


Zurück