S - Sanitätsdienst, Schadensmeldungen, Schulbus, Schuleingangsphase, Schulkonferenz, Schulordnung, Schulsekretärin, Schulversäumnis, Schwimmunterricht, Sekretariat, Sportfest, Sexualerziehung, Sprechstunden, Stadtmeisterschaften, Stundenplan

Zurück

Sanitätsdienst

Die ausgebildeten Schulsanitäter helfen den verletzten Kindern und versorgen in den Pausen kleine oder größere Wunden. Sie sind nach einem festen Dienstplan in allen Pausen auf dem Schulhof im Einsatz.

 

Schaden-Anzeigen für Schäden an

Schülergarderobe, zum Schulgebrauch bestimmten Sachen und Fahrrädern

Grundsätzlich gilt der Versicherungsschutz für Bekleidungsstücke, Schultaschen, Lehrbücher, Schreibmaterialien, die von den Schülern aus Anlass der Teilnahme am lehrplanmäßigen Unterricht in den von der Schulleitung dazu bestimmten Räumen oder der sonst dazu bestimmten Stelle abgelegt oder

aufbewahrt werden. Schultaschen und Schreibmaterialien sind nur in üblicher Normalausführung versichert, nicht dagegen besonders hochwertige Ausstattungen. Uhren sind ebenfalls versichert.

Fahrräder sind mit normaler und üblicher Ausfertigung versichert, nicht jedoch mit zusätzlichem oder lose

angebrachtem Zubehör, das nicht der Verkehrssicherheit dient, wie z.B. Fahrradcomputer, Satteltaschen, Werkzeug oder Luftpumpe.

Kein Versicherungsschutz besteht für Schäden, die auf dem Schulweg entstanden sind. Sofern eine Ersatzmöglichkeit über eine Hausrat- oder Kaskoversicherung besteht, das ist z.B. der Fall, wenn eindeutig

ein Verursacher für den entstandenen Schaden genannt werden kann.

Die Versicherung über den Schulträger (GVV Kommunalversicherung Köln) leistet folgende Höchstbeträge:

1. 180,00 € bei Garderobeschäden, 300,00 € bei Fahrradschäden, 3. 40,00 € bei Uhren.

Brillen sind grundsätzlich nicht versichert, der entstandene Schaden wird jedoch über die Unfallkasse Münster aus Kulanzgründen erstattet.

Der entstandene Schaden ist unverzüglich (nach Feststellung) im Sekretariat bei Frau Ebbers zu melden.

Dort erhalten Sie Informationen, welche Nachweise und Unterlagen im einzelnen vorzulegen sind.

 

Schulbus

siehe: Bus (Spoler)

 

Schuleingangsphase

Mit der Einschulung besuchen alle schulpflichtigen Kinder die Schuleingangsphase. Hier lernen sie gemeinsam bis zur Versetzung in die Klasse 3. Je nach individuellem Leistungs- und Entwicklungsstand der Kinder kann die Schuleingangsphase in einem Jahr, in zwei oder drei Jahren durchlaufen werden.

 

Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungsgremium der Schule. Ihr gehören die gewählten Vertreterinnen und Vertreter der Lehrkräfte und der Eltern sowie die Schulleiterin an. Die Schulkonferenz entscheidet über eine Vielzahl schulischer Angelegenheiten.

 

Schulordnung

Damit das Schulleben ruhig und für alle zufrieden stellend abläuft, sind gewisse Regeln sinnvoll. Diese sind in der Schulordnung, die zwischen den Lehrkräften, den Kindern und den Eltern abgestimmt wurden, festgelegt. 

 

Schulsekretärin

siehe: Sekretariat

 

Schulversäumnis

siehe: Krankmeldung

 

Schwimmunterricht

Der Schwimmunterricht wird im Hallenbad der Stadt Rhede durchgeführt. Ziel ist es, dass alle Schüler das Schwimmen erlernen und je nach Lernfortschritt die Bedingungen für das Jugendschwimmerabzeichen in Bronze oder Silber erbringen.

 

Sekretariat

Das Sekretariat ist unter der Telefonnummer 02872/91014-21 erreichbar. Emailadresse:sekretariat@overbergschulerhede.de

Sprechstunden für den persönlichen Publikumsverkehr sind montags bis freitags von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr. Telefonische Krankmeldungen werden unter der Nummer 02872/9101437 entgegengenommen.

 

Sportfest

siehe: Bundesjugendspiele

 

Sexualerziehung

Im 4. Jahrgang wird im Sachunterricht das Thema Sexualkunde behandelt. Dabei werden die äußeren und inneren Geschlechtsorgane besprochen. Ebenso wird über Sexualität und über die Entstehung von Leben gesprochen.

 

Sprechstunden

Nicht nur während der Elternsprechwochen ist es möglich mit uns Lehrern zu sprechen. Es können immer - nach vorheriger Anmeldung - Termine vereinbart werden.

 

Stadtmeisterschaften

Kurz vor den Sommerferien finden die Stadtmeisterschaften der Rheder Grundschulen statt. Jede Grundschule stellt eine Schülermannschaft aus Jungen und Mädchen. Diese treten im klassischen Dreikampf, 800 m-Lauf und in Staffeln gegeneinander an. Hier werden die Kinder unserer Schule gemeldet, die sich durch besondere Leistungen bei den Bundesjugendspielen und im Unterricht ausgezeichnet haben.

 

Stundenplan

Ab dem ersten Schultag eines Schuljahres gilt ein neuer Stundenplan. Zum zweiten Halbjahr gibt es meistens kleine Änderungen, die den Kindern rechtzeitig mitgeteilt werden.

 

 

 

 

weiter zum nächsten Buchstaben >

< zurück zum vorherigen Buchstaben 


Zurück