Anschaffung Pausenspiezeug und Verleihservice

von Monika Ebbers

Die Ausgabe des Pausenspielzeuges wird von  Schülern ( 4 Schüler pro große Pause) aus den vierten Jahrgängen übernommen.
Aufbewahrt werden die Spielmaterialien in einem speziellen Schrank, der hinter der Holzhütte auf dem Schulhof steht.
Damit es nicht zu einem Gerangel beim Verleih der Spielzeuge kommt, erfolgt die Vergabe an bestimmte Klassen wie folgt:

  • Montag: 1. Jahrgang
  • Dienstag: 2. Jahrgang
  • Mittwoch: 3. Jahrgang
  • Donnerstag: 4. Jahrgang


Die Schüler, die den Verleihservice in den Pausen übernehmen, notieren kurz , welches Spielgerät an welchen Schüler verliehen wurde ( Vorname und Klasse). Die Schüler, die sich ein Spielzeug ausleihen wollen, müssen sich in " Zweier - Reihen" an der Holzhütte aufstellen und zügig ihr Leihspielzeug abholen und am Ende der Pause wieder zurückbringen.
Vor Beendigung der Pause sind alle Spielgeräte ordnungsgemäß beim Verleihservice wieder zurückzugeben.
Zwischenzeitlich werden die Pausenspielzeuge immer wieder ergänzt bzw. ersetzt.
 
 
Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand des Fördervereins

Zurück