Elternbrief: Das Ministerium für Schule und Bildung arbeitet genauso wie wir mit Hochdruck an weiteren Maßnahmen zum „Hausunterricht“ Hier eine neue Möglichkeit: Angebot des WDR

Der WDR hat gemeinsam mit dem Ministerium für Schule und Bildung die Bedürfnisse von Schulen, Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern in der unterrichtsfreien Zeit weiter konkretisiert. Ab Montag, 23. März 2020, wird im WDR Fernsehen täglich in der Zeit zwischen 9 Uhr und 12 Uhr ein Programm für Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter ausgestrahlt. Das Angebot kombiniert Inhalte aus bekannten Kinderprogrammen wie der Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah! und Planet Schule mit interaktiven Elementen, also beispielsweise Rätselmöglichkeiten und aktive Bewegungspausen. Durch das Programm führen André Gatzke und die Grundschullehrerin Pamela Fobbe.

 

Darüber hinaus wird es für Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen auf der Webseite www.planet-schule.de, www.wdr.de/schule/digital und in der Mediathek des WDR weitere, auch fachbezogene Inhalte und Lernangebote (Lernspiele, Apps, Simulationen) geben. Das Online-Angebot kann von den Lehrkräften etwa bei der Konzeption von Übungsaufgaben genutzt werden. Auch mit diesem Angebot wird nicht die Erwartung einer Leistungskontrolle oder gar Leistungsbewertung verbunden. Es gilt weiterhin für alle Beteiligten, Augenmaß zu bewahren.

 

Wir haben inzwischen endlich auch die positive Nachricht, dass die Schullizenz plus von Anton freigeschaltet ist (es gab hier vermutlich Überlastungsprobleme).

Wir arbeitet an der Einrichtung der Klassen und Schüler (auch hier gibt’s Überlastungsprobleme beim Server/Anbieter) wie man sich in der jetzigen Situation leicht vorstellen kann.

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

 

Nicole Gatzke

Schulleiterin

Overbergschule Rhede

Burloer Straße 45

46414 Rhede

Tel.: 02872 910 140

schulleitung@overbergschulerhede.de

www.overbergschulerhede.de

Zurück