Schulentwicklungsplanung

Schulentwicklungsplanung

MITTEILUNG   in eigener Sache:

Liebe Kinder, Eltern und Freunde der Overbergschule,

wie Sie vielleicht der Presse entnehmen konnten, sieht der Schulentwicklungsplan der Stadt Rhede umfangreiche Änderungen für die Overbergschule in den nächsten Jahren vor:

Folgende Änderungen werden dabei überprüft:

  • Ø Zusammenlegung beider Standorte

(ist erstes Ziel und bereits beschlossen!)

 

  • Ø Neubau an dem jetzigen Standort

vorübergehende  Beschulung (einige Jahre) in Containern

  • Ø Neubau an einem Standort in der Nähe der GESA
  • Ø Neubau an einem noch nicht gefundenen Standort

Sollte sich die Politik und der Schulträger für einen Neubau an dem Standort in der unmittelbaren Nähe der GESA entscheiden, möchten wir Ihnen eventuelle Ängste oder Befürchtungen, die uns aus Nachfragen einiger Eltern klar geworden sind, nehmen:

Selbstverständlich wird für die Overbergschule ein eigenes Schulgebäude und ein eigener Schulhof geplant.

Sowohl die AWO-Kita wie die GESA und unsere Schule werden drei getrennt voneinander geführte Systeme bleiben!

Zurück